9. Februar, 15:00 Uhr

Figurentheater „Minus Drei und die wilde Lucy“

So ein richtiger Dinosaurierjunge wie Minus Drei fürchtet sich eigentlich vor nichts - nur vor dem großen Dunkel ... und tagsüber vor der frechen Magma, die ihn in der Schule drangsaliert!
Zum Glück hat er die wilde Lucy zur Seite.
Das Urmädchen ist zwar wild und spricht kein Wort, aber sie verteidigt ihren Freund wie ein Löwe!
Ein Theaterstück mit Figuren, Projektionen und live-Zeichnungen nach den Büchern von Ute Krause.

Stephan Wunsch, Figurentheater "Rosenfisch"

Eintritt:
Tageskasse 6,- Euro