14. Februar, 20:00 Uhr

Figurentheater „Die Toschter der Mata Hari“

Tulipe Rousseau, die Tochter der berühmten Mata Hari, ist tot.
Als wäre das nicht schon ärgerlich genug, muss sie nun noch einmal die wegweisenden Stationen ihres Lebens durchlaufen. Dass sie Tochter einer Nackttänzerin und Spionin ist, erfährt Tulipe fast beiläufig. Nach und nach entspinnt sich, dass ihre Beziehungen und Verwicklungen denen der Mutter ähneln.
Zudem gibt ein sehr spezielles Erbstück Anlass, erneut die französische Spionageabteilung zu bemühen...


Sonja Lenneke, Figurentheater "hand+raum"


Eintritt:
Vorverkauf 15,- Euro
Abendkasse 18,- Euro