Das Museum im Zeughaus und die Burganlage Castrum Vechtense haben seit dem 6. Mai 2020 wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Um Ihnen auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie einen sicheren und angenehmen Besuch bei uns zu ermöglichen, haben wir einige neue Regelungen aufgestellt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weitere Informationen finden Sie hier

portal castrum

Castrum Vechtense

(Mittelalterkurse)

 Castrum Vechtense ist Teil des Mittelalterzentrums im Museum Vechta.

Castrum Vechtense wird als eine mittelalterliche Drei-Insel-Burganlage des 11./12. Jhs. auf einem rund 2 ha großen Teilbereich des Zitadellenparks modellhaft entstehen - mit Haupt-, Vor- und Nebenburg und vielen Gebäuden. Grundlage für die Rekonstruktion sind archäologische und historische Forschungen im norddeutschen Raum. Besichtigen Sie schon heute den Burgturm und die Gartenanlage.

weiter

portal zitadelle

Zitadellenpark

Im Herzen der Innenstadt Vechtas wurde ein Teil der historischen Zitadelle wieder hergestellt. Als moderner Erholungspark mit Sitzgelegenheiten und idyllischen Plätzen am Wasser lädt er zum Picknick und Spaziergang ein. 

weiter

portal museum

Museum im Zeughaus

In der Zitadelle liegt das „Museum im Zeughaus". Das alte Zeughaus erzählt auf drei barrierefrei zu erreichenden Etagen Geschichten aus der Bronzezeit, dem Mittelalter, dem 30-jährigen Krieg und der jüngsten Vergangenheit als Gefängnis bis 1991. Zahlreiche Exponate zum Anfassen und Mitmachen lassen den Besuch zu einem einmaligen Erlebnis werden.

weiter

Stadtlogo freunde des miz logo Mittelalterverein MVNB kinderferienland logo OM visiten touren logo exarc logo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.